Gehörlosendorf

Marzia Brunner begrüsst in der Gebärdensprache
Ernst Hausers Ansprache wird in die Gebärdensprache übersetzt
Übergabe der Mediathek
Widmung
Die Protagonisten Mariza Brunner und Ernst Hauser
Hans Ade und Markus Kleiner im Gespräch mit Reto Casanova von der Stiftungsleitung
Stiftungsleiter Walter Gamper hört aufmerksam zu
Sonja und Mark Porter freut's
Dialog unter Hörenden

Mehrjährige Partnerschaft mit der Stiftung Gehörlosendorf Turbenthal

Turbenthal liegt mitten im Einzugsgebiet des LC Tösstal und das Gehörlosendorf gehört zum Dorfbild

Die Menschen mit Gehörschädigungen sind nicht mehr aus dem Turbenthaler Dorfbild wegzudenken. Sie gehören dazu und sind gut integriert.

Der LC Tösstal unterstützt das Gehörlosendorf seit vielen Jahren auf ganz verschiedene Arten: Begleitung von Ausflügen, Umzug der Volière vor dem Umbau und ganz besonders die Einrichtung einer Gehörlosen-Mediathek. Diese wurde im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeiten des Neubaus im September 2009 übergeben.